Kennziffer
1221
Gesellschaft
ÖBAV Servicegesellschaft für betriebliche Altersversorgung öffentlicher Versicherer mbH
Rechnen Sie mit:

- Der Weiterentwicklung unserer Geschäftsprozesse und unseres Bestandssystems (Projektarbeit):
Fachliche Analyse und Neukonzeption, Entwicklung von Umsetzungskonzepten in Abstimmung mit unseren Partnern in der Sparkassen-Finanzgruppe, Formulierung von Fachvorgaben in Zusammenarbeit mit den einzelnen Teams der ÖBAV, Begleitung der Programmierung und Tests im Dialog mit externen Dienstleistern,

  • Der Unterstützung der Vertragsabteilung in komplexen Geschäftsvorfällen durch die Entwicklung von Sonderlösungen,
  • Der jährlichen Aktualisierung der Bestandsdaten und Erstellung von Kurztestaten für den Pensions-Sicherungs-Verein,
  • Der Mitarbeit beim Jahresabschluss der von uns verwalteten Unterstützungskassen,
  • Flachen Hierarchien in einem modernen Unternehmen und ein sehr kollegiales Team.

Wir zählen auf:

- Einen Hochschulabschluss in Wirtschafts- oder Naturwissenschaften bzw. Mathematik oder Informatik,

  • Kenntnisse in betrieblicher Altersversorgung, insbesondere im Durchführungsweg Unterstützungskasse, und erste Projekterfahrung (beide Anforderungen sind wünschenswert),
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten,
  • Sehr guten Umgang mit den MS-Office-Tools,
  • Spaß an der Projektarbeit - der Verbindung von bAV-Fachthemen und Systementwicklung,
  • Kommunikationsstärke, Teamgeist und Engagement.

Als Plus erwarten Sie:
  • Ein hochqualifiziertes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit viel Freiraum und Verantwortung,
  • Sehr flexible Arbeitsbedingungen, damit Sie Beruf und Familie vereinbaren können,
  • Freiwillige Leistungen wie betriebliche Altersversorgung und mehr.
Einsatzort
Düsseldorf
Aufgabenbereich
Mathematik
Beschäftigungsart
Festanstellung
Adresse
ÖBAV Servicegesellschaft mbH
Personalabteilung
Heerdter Lohweg 85, 40549 Düsseldorf
Deutschland

Die öffentlichen
Versicherer

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen

Verband öffentlicher
Versicherer

Gemeinsam sind die öffentlichen Versicherer mit über 21 Milliarden Euro jährlichen Beitragseinnahmen die zweistärkste Gruppe im deutschen Erstversicherungsmarkt. Der Verband öffentlicher Versicherer bündelt

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.