Ab 1. Januar 2020 wird es eine Veränderung im Vorstand der Öffentlichen Versicherung Braunschweig geben: Dr. Stefan Hanekopf verlässt das Unternehmen nach insgesamt 22 Jahren in unterschiedlichen Funktionen. Seit 2015 ist er als Vorstandsmitglied für den Braunschweiger Regionalversicherer tätig gewesen. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen Herausforderung widmen zu können. Seine Nachfolge tritt Herr Dr. Alexander Tourneau an. Knud Maywald ist unverändert Vorsitzender des Vorstandes der Öffentlichen, Dirk Gronert bleibt, ebenfalls ohne Veränderung, Vorstandsmitglied. Die neue Zusammensetzung wurde am 20. September durch den Aufsichtsrat sowie die Trägerversammlung beschlossen und bestätigt.

Dr. Stefan Hanekopf kam 1998 nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Versicherungswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen als Spezialist für Unternehmenscontrolling und -steuerung zur Öffentlichen Versicherung Braunschweig. In weiteren Stationen verantwortete er unter anderem das Risikomanagement der Kapitalanlagen des Unternehmens, bevor er 2003 die Bereichsleitung des Asset Managements übernahm. Seit 2015 ist Dr. Hanekopf Mitglied des Vorstandes der Öffentlichen, wo er in seinem Ressort aktuell die Bereiche Kapitalanlagen, Lebensversicherung, Rechnungswesen und Unternehmenscontrolling sowie die Tochterfirma Öffentliche Facility Management GmbH verantwortet.

Durch vorausschauendes Handeln und herausragende Sachkenntnis hat Dr. Stefan Hanekopf es in seiner Verantwortung für das Asset Management mit seinem Team geschafft, auch in Zeiten der Finanzkrise die Kapitalanlage der Öffentlichen mit einer auf Langfristigkeit angelegten Strategie zu stärken und zu einer der erfolgreichsten der gesamten Branche zu machen.

Um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen, wird der Vorstand bereits ab 1. November 2019 durch Dr. Alexander Tourneau (54) komplettiert. Dr. Tourneau ist als Senior Advisor der Versicherungswirtschaft aktuell in der Unternehmensberatung, als Mitglied in Aufsichts- und Beiräten und als Lehrbeauftragter an der Justus-Liebig-Universität Gießen tätig. Der promovierte Wirtschaftsingenieur war zuvor in der Versicherungsbranche bis Ende 2017 bereits als Vorstandsmitglied der Basler Sachversicherung AG und der Basler Lebensversicherung AG sowie als Prokurist der Versicherungsunternehmen Deutscher Ring und Finanzvorstand der Tochter Deutscher PensionsRing AG tätig.

Christoph Schulz, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, bedankt sich bei Dr. Stefan Hanekopf für seinen außerordentlichen Einsatz: „Stefan Hanekopf hat sich vom Mitarbeiter im Controlling zum Vorstand hochgearbeitet. Eine bemerkenswerte Karriere im eigenen Haus. Mit außerordentlicher Fachkunde war er an allen Themen dicht dran und nah bei den Menschen. Seine Akzeptanz im Unternehmen, im Aufsichtsrat und in der Öffentlichkeit war enorm. Er hat der Öffentlichen gut getan. Dafür sage ich aufrichtig Danke. Und ich freue mich für ihn persönlich, dass er aufgrund seiner Leistungen die Möglichkeit bekommt, in einem größeren Versicherungsunternehmen den Vorstandsvorsitz zu übernehmen. Das ist auch eine Auszeichnung für die Öffentliche. Mit Dr. Alexander Tourneau gewinnen wir einen absoluten Profi aus der Assekuranz. Auf die Zusammenarbeit freue ich mich.“

Auch Knud Maywald, Vorsitzender des Vorstandes der Öffentlichen, zeigt sich sehr zufrieden mit der neuen Konstellation: „Auch ich möchte mich nochmal herzlich bei Dr. Stefan Hanekopf für seinen Einsatz und die tolle kollegiale Zusammenarbeit bedanken und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg. Gleichzeitig begrüße ich Dr. Alexander Tourneau in unserem Team und freue mich auf eine produktive Zusammenarbeit – mit einem neuen Blick und viel Erfahrung wird er uns gut ergänzen. Gemeinsam mit Dr. Alexander Tourneau und unserer aktuellen Strategie ist die Öffentliche Versicherung Braunschweig auch weiterhin für alle Anforderungen des Marktes hervorragend aufgestellt.“

Fotos zur Illustration, unter anderem Vorstandsportraits, können Sie sich hier herunterladen: www.oeffentliche.de/content/oeffentliche/presse/pressebilder/.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF)

Ansprechpartner
Sebastian Heise
T 0531. 2021449
E sebastian.heise@oeffentliche.de

 

Verband öffentlicher
Versicherer

Gemeinsam sind die öffentlichen Versicherer mit über 21 Milliarden Euro jährlichen Beitragseinnahmen die zweistärkste Gruppe im deutschen Erstversicherungsmarkt. Der Verband öffentlicher Versicherer bündelt

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Aktuelle Zahlen
der Gruppe

Die Gruppe öffentlicher Versicherer hat im Geschäftsjahr 2018 mit einer stabilen Markt- und einer nachhaltigen Ertragsentwicklung ihren soliden Kurs fortgesetzt. Über alle Sparten kommt sie zusammengenommen auf

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.