Düsseldorf, 17.06.2021 –  Der Aufsichtsrat der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG hat Betina Nickel (47) als neue Vorständin für Produkt, Betrieb, IT und Innovationsmanagement bestellt. Betina Nickel tritt damit die Nachfolge von Andreas Heinsen (60) an, der nach 25 Jahren mit Ablauf seines Vertrags ausscheidet und sich anwaltlichen Aufgaben widmen wird. Betina Nickel wird ihre Tätigkeit bei der ÖRAG zum 01.10.2021 aufnehmen.

Die 1973 geborene Betina Nickel ist seit über 20 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Die Diplom-Regionalwissenschaftlerin trägt seit 2015 als Hauptabteilungsleiterin die Verantwortung für die Bereiche Kooperation und Internetvertrieb/Produkt Internatio-nal bei der ARAG SE. Bereits 2006 übernahm sie bei der ARAG Allgemeine Rechtsschutz AG Aufgaben in der Konzernentwicklung, bevor sie 2012 für die ARAG SE die Abteilung Produkt International/
Internetvertrieb als Leiterin aufbaute. Zuvor war sie im Gerling-Konzern (2001-2003) sowie bei KPMG (2003-2006) tätig.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der ÖRAG, Dr. Wolfgang Breuer, begrüßt die Bestellung:„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Betina Nickel eine Rechtschutzexpertin mit ausgewiesener Produktexpertise für die ÖRAG gewonnen haben. Von erstklassigen Rechtsschutzprodukten und hochwertigen Serviceleistungen erhoffen wir uns weitere Impulse für die Marktbearbeitung. Sie kann dabei auf einem hohen Niveau aufsetzen, das unter der Vorstandsverantwortung von Andreas Heinsen in den letzten 25 Jahren erarbeitet worden ist. Dafür gebührt Andreas Heinsen unsere Anerkennung und unser Dank.“

Zu ihren zukünftigen Aufgaben sagt Betina Nickel: „Ich freue mich darauf, an der dynamischen Unternehmensentwicklung der ÖRAG intensiv mitarbeiten zu können. Als Gemeinschaftsunternehmen der öffentlichen Versicherer und eingebettet in die Sparkassen-Finanzgruppe hat die ÖRAG beste Voraussetzungen, ihre Position als einer der führenden Rechtsschutzversicherer in Deutschland weiter auszubauen.“

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF)

Weitere Informationen:
ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG
Unternehmenskommunikation
T 0211. 529 5331
E mailto: presse@oerag.de

Verband öffentlicher
Versicherer

Der Verband öffentlicher Versicherer ist Kommunikations- und Dienstleistungsplattform, schafft und nutzt Synergien und arbeitet eng mit den Verbundpartnern der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Aktuelle Zahlen
der Gruppe

Die Gruppe öffentlicher Versicherer hat auch im Geschäftsjahr 2020 mit einer stabilen Markt- und einer nachhaltigen Ertragsentwicklung ihren soliden Kurs fortgesetzt. Nach vorläufigen Ergebnissen kommen die

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.