Kennziffer
1174
Gesellschaft
Verband öffentlicher Versicherer
Rechnen Sie mit:
+ Einer anspruchsvollen Tätigkeit in der Abteilung „Politische Interessenvertretung“, die regulatorische Entwicklungen für die Mitgliedsunternehmen aufbereitet und die Interessen der Mitglieder gegenüber der deutschen und europäischen Politik vertritt
+ Identifizierung und Analyse politischer Entwicklungen sowie nationaler und europäischer Vorhaben im Hinblick auf das Geschäftsmodell und die Strategie der öffentlichen Versicherer
+ Erarbeitung von Positionspapieren, Stellungnahmen, Lobbying-Strategien, Briefing-Dokumenten, Präsentationen und politischer Bewertungen
+ Begleitung der legislativen Prozesse im Dialog mit den politischen Entscheidungsträgern
+ Pflege und Ausbau des Netzwerks zu den relevanten politischen Akteuren (Bundestag, Bundesregierung, Verbände, EU-Institutionen)
Wir zählen auf:
+ Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
+ Mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzmarktregulierung (idealerweise im Versicherungsbereich) in Regierung, Bundestag, Verband oder einer vergleichbaren Institution
+ Politisches Gespür sowie gute Kenntnis der politischen Strukturen und Prozesse
+ Fachwissen, analytisches Denkvermögen und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert in verständlicher Form darzustellen
+ Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
+ Gute Englischkenntnisse
Als Plus erwarten Sie:
+ Ein hochqualifiziertes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit viel Freiraum und Verantwortung
+ Freiwillige Leistungen für Gesundheit, Altersvorsorge und mehr
Einsatzort
Berlin
Aufgabenbereich
Regulierung und politische Beziehungen
Beschäftigungsart
Festanstellung
Adresse
Verband öffentlicher Versicherer
Personalabteilung
Hansaallee 177, 40549 Düsseldorf
Deutschland

Die öffentlichen
Versicherer

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen

Verband öffentlicher
Versicherer

Gemeinsam sind die öffentlichen Versicherer mit über 21 Milliarden Euro jährlichen Beitragseinnahmen die zweistärkste Gruppe im deutschen Erstversicherungsmarkt. Der Verband öffentlicher Versicherer bündelt

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.