The Association of German Public Insurers welcomes the consultation of the European Commission on the draft for a delegated act of the Taxonomy Regulation (EU 2020/852). As Germany’s second largest primary insurance provider with a strong regional presence, the group is committed to constructive dialogue in the interests of all market participants and of a stable European and global insurance sector.

The Association of German Public Insurers refers to the response of the German Insurance Association (GDV). All German public insurers are members of GDV and support its response. However, this statement  highlights aspects that are particularly important for  the public insurers.

The public insurers are signatories of the Principles for Responsible Investment (PRI) and take environmental, social and governance principles into account in their investment decisions. In this light, the public insurers welcome the Taxonomy  Regulation as  instrument for directing capital flows into sustainable investment projects. For a successful implementation of the Taxonomy Regulation, the public insurers identify three key factors.

Click here to see the whole Response (Pdf)!

Die öffentlichen
Versicherer

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Karriere
beim Verband

Wir gehören zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Und wir suchen nach den besten Köpfen. Dabei geht es nicht nur um Versicherungs­mathematik: Wir bieten eine Fülle spannender Berufsfelder. Ob es um die

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.