Kennziffer
1350
Gesellschaft
Verband öffentlicher Versicherer (VöV)
Rechnen Sie mit:
+ Einblicke in die Versicherungsmathematik

+ Erstellung und Aufbereitung von Geschäftsverlaufsstatistiken in der Schadenversicherung

+ Entwicklung und Betreuung von Reporting-Tools

+ Präsentation und Aufbereitung von Arbeitsergebnissen

+ Unterstützung der Abteilung „Aktuariat Datenmanagement HUKS“ bei aktuariellen Fragestellungen in der Schadenversicherung
Wir zählen auf:
+ Studium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Versicherungsmathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung

+ Sicherer Umgang mit den MS-Office-Tools (Word, PowerPoint, Excel)

+ Erfahrung mit Statistiksoftware und Programmierkenntnisse wünschenswert

+ Selbstständiges Arbeiten, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
Als Plus erwarten Sie:
  • Ca. 15 - 20 Stunden pro Woche
  • Flexible Zeiteinteilung, langfristige Beschäftigung (1 - 2 Jahre)
  • Mobiles Arbeiten in größerem Umfang möglich
  • Moderne technische Ausstattung wird zur Verfügung gestellt
  • Attraktives Einkommen (15,00 €/Stunde (brutto) im ersten Beschäftigungsjahr und ab dem zweiten 16,00 €/Stunde (brutto))
Einsatzort
Düsseldorf
Aufgabenbereich
Werkstudententätigkeit
Beschäftigungsart
Werkstudententätigkeit

Verband öffentlicher
Versicherer

Der Verband öffentlicher Versicherer ist Kommunikations- und Dienstleistungsplattform, schafft und nutzt Synergien und arbeitet eng mit den Verbundpartnern der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen

Die öffentlichen
Versicherer

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.