Kennziffer
1362
Gesellschaft
ÖBAV Servicegesellschaft für betriebliche Altersversorgung öffentlicher Versicherer mbH
Rechnen Sie mit:
·        Projektleitung und -management

·        fachliche Analyse und Konzeption in Abstimmung mit unseren Partnern in der Sparkassen-Finanzgruppe

·        Begleitung der Programmierung und Tests im Dialog mit externen Systemhäusern

·        Dokumentation und Mitarbeiterschulung

·        Entwicklung von Zwischen- oder Sonderlösungen
Wir zählen auf:
·        Abschluss eines Master-Studiums im Fach (Wirtschafts-)Mathematik, Informatik, Physik oder Ingenieurwesen oder Vergleichbarem

·        Erste Kenntnisse in einer Programmiersprache und idealerweise mit Datenbanken (z.B. SQL oder Access)

·        Vorkenntnisse in der betrieblichen Altersversorgung sind wünschenswert

·        Freude komplexe Sachverhalte zu analysieren und zu lösen

·        Planungs- sowie Organisationstalent und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

·        Kommunikationsstärke, Engagement und Lust im Team arbeiten zu wollen
Als Plus erwarten Sie:
·        Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit Freiraum, Verantwortung und Gestaltungsspielraum

·        Flexible Arbeitsbedingungen, damit Sie Beruf und Familie vereinbaren können (Gleitzeit und mobiles Arbeiten)

·        Eine betriebliche Altersversorgung, Weiterbildungsmöglichkeiten, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sowie weitere Sozialleistungen (z.B. ein Fahrtkostenzuschuss)
Einsatzort
Düsseldorf
Aufgabenbereich
Betriebliche Altersversorgung
Beschäftigungsart
Festanstellung
Adresse
ÖBAV Servicegesellschaft mbH
Personalabteilung
Heerdter Lohweg 85, 40549 Düsseldorf
Deutschland

Verband öffentlicher
Versicherer

Der Verband öffentlicher Versicherer ist Kommunikations- und Dienstleistungsplattform, schafft und nutzt Synergien und arbeitet eng mit den Verbundpartnern der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen

Die öffentlichen
Versicherer

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen

Aktuelles
aus dem Verband

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.