Datenschutzhinweise nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutzhinweise und Informationen für Versicherungsnehmer, versicherte Personen oder Bezugsberechtigte bei Übermittlung von personenbezogenen Daten an den Verband öffentlicher Versicherer

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verband öffentlicher Versicherer und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Wer ist für die Datenerhebung verantwortlich?

Verband öffentlicher Versicherer e. V.
Friedrichstr. 83
10117 Berlin

Telefon: 030. 2260549-0
Telefax: 030. 2260549-99
E-Mail: info@voevers.de

Wer ist unser Datenschutzbeauftragter?

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Henning Nolte, per Post unter der o. g. Adresse mit dem Zusatz – Datenschutz – oder per Telefon unter 0211. 4554-0 bzw. per E-Mail an datenschutz@voevers.de.

Für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen werden Ihre Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

An welche Kategorien von Empfängern geben wir Ihre Daten ggf. weiter?

Externe Dienstleister: Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister.


Welche Rechte haben Sie als Betroffener?

Neben dem o. g. Widerspruchsrecht können Sie unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung, die eingeschränkte Bearbeitung sowie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Von Ihnen bereitgestellte Daten stellen wir Ihnen auf Wunsch in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an uns oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Maja Smoltczyk
Friedrichstraße 219, 10969 Berlin
Telefon: 030. 13 88 9-0
Telefax: 030. 21 55 050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verband öffentlicher Versicherer e. V. Fragen haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter den o. g. Kontaktdaten ansprechen oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Diensleisterliste

Dienstleister-Übersicht nach Artikel 21 und 22 des „Code of Conduct“

Download

 

 

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.