Wir sind da.

Öffentliche Versicherer

Nähe ist unsere Stärke

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen Versicherer. Die regionalen Unternehmen verfügen über starke Marken und sind bestens bekannt – in vielen Sparten sind sie sogar Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet. Das kommt nicht von ungefähr. Denn sie sind seit über 300 Jahren am Markt, pflegen die Nähe zu ihren Kunden und fühlen sich den Menschen in den Regionen in besonderem Maße verpflichtet: als zuverlässiger Arbeitgeber, als Ausbilder und als Förderer des sozialen und kulturellen Gemeinwohls.

Jeder 3. Bundesbürger
hat mindestens einen
Vertrag bei den öffentlichen
Versicherern

Verband Öffentlicher Versicherer

Eine feste Größe in Deutschland

Gemeinsam sind die öffentlichen Versicherer mit über 21 Milliarden Euro jährlichen Beitragseinnahmen die zweitstärkste Gruppe im deutschen Erstversicherungsmarkt. Der Verband öffentlicher Versicherer bündelt diese Stärke. Er ist Kommunikations- und Dienstleistungsplattform, schafft und nutzt Synergien und arbeitet eng mit den Verbund­partnern in der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen.

Aktuelles

Meinungen und Informationen

Ob Unternehmensmeldungen oder Branchenthemen: Wir halten Sie auf dem Laufenden. Was tut sich in der Gruppe? Was bewegt sich bei den einzelnen öffentlichen Versicherern? Welche Positionen nimmt die Gruppe ein?

Gesetz zum automatisierten Fahren lässt wesentliche Fragen offen

Fahrassistenzsysteme in Kraftfahrzeugen entwickeln sich rasant weiter. Aktuelle Fahrzeugmodelle sind bereits in der Lage, selbstständig einzuparken oder auf Autobahnen ohne manuelle Steuerung zu fahren. Am 29. März 2017 hat der Bundestag deshalb eine Änderung des Straßenverkehrsgesetzes verabschiedet.

Mehr

Sachgerechte Weiterbildung

Die EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD (Insurance Distribution Directive) stellt die Weichen neu für den Versicherungsvertrieb. Hauptanliegen der IDD ist der Verbraucherschutz durch…

Mehr

Reform der Betriebsrente greift zu kurz

Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles hat sich den Kampf gegen die Altersarmut auf die Fahnen geschrieben. Ihr Plan ist es, die Alterssicherung durch eine massive Förderung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) zu stärken. Das geplante „Betriebsrentenstärkungsgesetz“ soll zum 1. Januar 2018…

Mehr

Politik / Politics

Wir mischen uns ein / We interfere

Als Interessensvertreter der Öffentlichen nehmen wir Stellung zu Gesetzgebungsvorhaben und politischen Themen.

As a lobbyist for the German Public Insurers we take position on legislative projects and political issues.

Karriere

Willkommen bei den Besten

Wir gehören zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Und wir suchen nach den besten Köpfen. Dabei geht es nicht nur um Versicherungs­mathematik: Wir bieten eine Fülle spannender Berufsfelder. Ob es um die Produktentwicklung geht, die Marktanalyse oder um die Interessenvertretung: In allen Bereichen finden Sie abwechslungsreiche Aufgaben mit großem persönlichen Freiraum und vielen Entwicklungschancen. Und dazu eine besonders mitarbeiter­orientierte Unternehmenskultur, für die wir beim „Great Place to Work“-Wettbewerb ausgezeichnet wurden.

Stellenangebote

Junior IT Security Administrator (m/w)

Kennziffer
1181

Gesellschaft
Deutsche Rückversicherung / Verband öffentlicher Versicherer

Rechnen Sie mit:
Administration und Überwachung der Netz…

Client-/Market-Manager (m/w) Schaden/Unfall

Kennziffer
1179

Gesellschaft
Deutsche Rückversicherung / Verband öffentlicher Versicherer

Rechnen Sie mit:

– Erhaltung und Ausbau der Geschäftsbeziehungen mit den (Ziel-)Kunden in Deutschland

  • Betreuung und qualifizierte Beratung der Kunden in rückversicherungstechnischen und anderen speziellen Einzelfragen
  • Führen von Verhandlungen mit den Kunden
  • Akquisition von Neugeschäften
  • Entwicklung von Rückversicherungskonzepten
  • Gestaltung von Rückversicherungsbedingungen und –konditionen
  • Performance-Management des betreuten Portefeuilles
  • Mitwirkung bei der rückversicherungstechnischen Planung und dem Controlling des gesamten Schaden-/Unfall-Portefeuilles Deutschland
  • Präsentation (rück-)versicherungstechnischer Themen bei Kundenveranstaltungen
Wir zählen auf:
  • Abgeschlossenes mathematisches oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Sehr gutes Verständnis für versicherungstechnische Fragestellungen
  • Erste Berufserfahrung in der Rückversicherung, idealerweise im Underwriting Schaden/Unfall, wünschenswert
  • Bereitschaft, sich in neue, anspruchsvolle Arbeitsinhalte einzuarbeiten
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Engagement und (flexible) Einsatzbereitschaft
  • Verbindliches Auftreten und sicheren Umgang mit Gesprächspartnern aller Ebenen
  • Hohe Flexibilität mit Blick auf die Reisetätigkeit
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Tools
Als Plus erwarten Sie:
  • Ein hochqualifiziertes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit viel Freiraum und Verantwortung
  • Ein individueller Karriereplan, begleitet von gezielter Personalentwicklung
  • Sehr flexible Arbeitsbedingungen – für die Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Freiwillige Leistungen für Gesundheit, Altersvorsorge und mehr
Einsatzort
Düsseldorf

Aufgabenbereich
Rückversicherung

Beschäftigungsart
Festanstellung

Adresse
Deutsche Rückversicherung / Verband öffentlicher Versicherer
Personalabteilung
Hansaallee 177, 40549 Düsseldorf
Deutschland

<!–
1179
Düsseldorf
Deutschland
Frau Julia Bender
0211 – 4554 367
https://karriere.deutscherueck.de/r/Z1190EORY299LKP

40549

1
–>

Duales Studium „Versicherung“ zum 01.09.2018

Kennziffer
1097

Gesellschaft
Deutsche Rückversicherung / Verband öffentlicher Versicherer

Rechnen Sie mit:
An zwei bis drei Tagen in der Woche sind Sie in den Fachabteilungen unseres Hauses beschäftigt und lernen die Themen Versicherung und Rückversicherung praktisch kennen. Gleichzeitig studieren Sie, auch an zwei bis drei Tagen in der Woche, Versicherungswesen an der Technischen Hochschule Köln. Dafür gibt es keinen Berufsschulunterricht. Sie erhalten ein Ausbildungsgehalt, außerdem übernehmen wir die Semesterbeiträge. Nach zweieinhalb Jahren erwerben Sie den IHK-Abschluss und nach einem weiteren halben Jahr den Bachelor of Science. Zwei anerkannte Abschlüsse auf einen Schlag und doppelte Qualifikationen für Ihren Berufsstart!

Wir zählen auf:
Zugangsvoraussetzung zum dualen Studium sind die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife. Neben einem überdurchschnittlichen Notendurchschnitt haben Sie eine gute Einzelnote in Mathematik sowie Interesse an finanzwirtschaftlichen und versicherungsfachlichen Themen. Sie sind aufgeschlossen, leistungsbereit und haben Spaß am Lernen, auch wenn es mal schwierig wird.

Als Plus erwarten Sie:
Ein hochqualifiziertes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit viel Freiraum und Verantwortung // Eine individuelle Karriereplanung, begleitet von gezielter Personalentwicklung // Sehr flexible Arbeitsbedingungen // Freiwillige Leistungen und mehr.

Einsatzort
Düsseldorf

Aufgabenbereich
Personal

Beschäftigungsart
Zeitvertrag

Adresse
Deutsche Rückversicherung / Verband öffentlicher Versicherer
Personalabteilung
Hansaallee 177, 40549 Düsseldorf
Deutschland

<!–
1097
Düsseldorf
Deutschland
Frau Anja Nettersheim
0211 – 4554 237
https://karriere.deutscherueck.de/r/Z100P4MOFTGVIRK

40549

1
–>

Aktuelle Veröffentlichungen

Aktuelle Veröffentlichungen

Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.